Phantasie ist der Humus der Kreativität.

Hat Ihr Kind ungewöhnliche Einfälle? Möchte es Dinge verändern oder verbessern? Überrascht es Sie mit einfallsreichen Konstruktionen und Zeichnungen? Sprüht es vor Fantasie? Bewegt sich Ihr Kind gerne gedanklich in anderen, fantastischen Welten?
Oder möchten Sie dieses Talent bei Ihrem Kind fördern?

Werfen Sie einen Blick auf unsere kuratierte Sammlung von Produkten rund um die Förderung der Kreativität, welche sorgfältig von erfahrenen Pädagogen für Sie zusammengestellt wurde.

Erforschen Sie die Talente Ihres Kindes mit unserem Online-Test

oder ausführlich durch unsere Experten vor Ort mit dem

Kreativität fördern – die Fantasie beflügeln
Kreativität kann sich im Malen, Schreiben, Tanzen, Sprechen, Bauen oder Spielen ausdrücken. Hier ein paar Beispiele, wie Sie die Kreativität Ihres Kindes zusätzlich fördern können.

Langeweile – Muss das denn sein?
Kinder brauchen ab und an auch Langeweile! Denn nur aus dieser freien, entspannten, ziellosen Zeit heraus haben sie die Möglichkeit, ihre eigenen Fantasien zu entwickeln und zu verwirklichen. Geben Sie Ihrem Kind daher regelmäßig die Gelegenheit, unverplante Zeit „zu vertrödeln“.

Die Berufung jedes Kindes: Spielen Beim Spielen entwickeln Kinder ihre Fähigkeit, zu entdecken und zu gestalten ständig weiter. Ob allein oder zusammen mit anderen Kindern: Sie sollten möglichst oft Gelegenheit haben, ungehindert ihren Spieltrieb auszuleben – schließlich ist er der Motor der Kreativität. Beim Einkauf von Spielzeugen sollten Sie darauf achten, „mehrdeutigen“ Spielsachen den Vorzug zu geben – d. h. solchen Spielsachen, die aus Bausätzen oder möglichst kleinen Bauteilen bestehen, die auf unterschiedlichste Art zu unendlich vielen Möglichkeiten zusammengesetzt werden können.

Bauen, Formen, Basteln – hier gestaltet Ihr Kind
Besonders viel Kreativität entwickelt sich in der Natur. Gehen Sie mit Ihrem Kind möglichst oft nach draußen: Zweige, Moos, Blumen, Gras, Steine, Wasser und Sand eignen sich wunderbar als Baumaterial. Kinder haben meist sofort eine Idee, was sie damit bauen könnten.

Einladungen, Dekorationen und Geschenke
Ermutigen Sie Ihr Kind, Einladungen und Dekorationen zu verschiedenen Feiern selbst zu gestalten. Und wenn ein Geschenk gebraucht wird? Lassen Sie Ihr Kind überlegen, was man alles schenken kann, ohne Geld auszugeben. Sie werden überrascht sein, wie viele Möglichkeiten es gibt.

Gemeinsam wunderbare Luftschlösser bauen
Legen Sie sich mit Ihrem Kind ins Gras und betrachten Sie Wolkenbilder. Was sehen Sie? Mit etwas Fantasie kommen hierbei die originellsten und verrücktesten Assoziationen heraus.

Einfach mal in eine andere Rolle schlüpfen
Stellen Sie aus alten Kleidern und Gegenständen eine Requisitenkammer zusammen. Lassen Sie Ihr Kind immer wieder in andere Rollen schlüpfen und ermutigen Sie es zum freien Improvisieren.

Dann mal los
Stellen Sie Ihrem Kind verschiedene Materialien zur Verfügung: großes Papier, alte Tapetenrollen, Farben, Pinsel, Abdeckfolie, große Kartons von Fernsehern oder Waschmaschinen: Was fällt Ihrem Kind dazu ein? Entsteht ein tolles Haus, eine originelle Wanddekoration oder etwas ganz anderes?

Eine Bildergeschichte mit Fotos oder Film
Beauftragen Sie Ihr Kind, mit Fotos oder kleinen Filmen eine Geschichte darzustellen, etwas mit dem Titel: „Ein Tag in meinem Leben“. Eine Geschichte zu planen, sich Einstellungen auszudenken und witzige Kommentare zu erfinden – dazu braucht man Fantasie.